Die Umlage U1 bei Krankheit | arbeitgeberversicherung.de

Telefon-Icon Telefon-Icon

0234 304 - 43990

Die Um­la­ge U1

So nehmen Sie teil

Ein Stethoskop und Geldscheine auf einem Tisch.

Fi­nan­zi­el­le Si­cher­heit – durch die Um­la­ge U1

Erkältungen landauf, landab und schon hat es einen Mitarbeiter erwischt. Ein anderer tritt gerade seine lang geplante Reha-Maßnahme an. Finanzielle Belastungen, die durch derartige Arbeitsausfälle entstehen, treffen gerade kleinere und mittelständische Arbeitgeber schwer. Das Ausgleichsverfahren und die Umlagepflicht zum U1-Verfahren machen diese Kosten für Arbeitgeber kalkulierbar. Arbeitgeber von Minijobs in Privathaushalten sind ebenfalls umlagepflichtig. Dadurch sind auch sie mit ihrer Haushaltshilfe über die Umlage 1 abgesichert.

Teil­nah­me am U1-Ver­fah­ren

Nimmt mein Be­trieb am Um­la­ge­ver­fah­ren U1 teil?

Am U1-Verfahren nehmen alle Arbeitgeber teil, die nicht mehr als 30 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beschäftigen. Bei der Feststellung der Gesamtzahl der Arbeitnehmer werden alle Beschäftigten entsprechend der Personengruppe und ihrer Arbeitszeit berücksichtigt. Daher ist die Zahl „30“ keine absolute Obergrenze für die Teilnahme am U1-Verfahren.

Die Umlagepflicht

On­line-Rech­ner Um­la­ge­pflicht

Fast alle Arbeitgeber mit bis zu 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nehmen am Umlageverfahren U1 bei Krankheit teil. Prüfen Sie, ob Sie dazu gehören!


Mehr zum Aus­gleichs­ver­fah­ren

In wel­chen Fäl­len be­kom­me ich die Lohn­fort­zah­lung er­stat­tet?

Um­la­ge- und Er­stat­tungs­satz U1

Kos­ten und Nut­zen beim Um­la­ge­ver­fah­ren U1

Wir sind die zuständige Ausgleichskasse für Ihre Beschäftigten, die bei der KNAPPSCHAFT pflichtversichert sind, sowie für Ihre Minijobber.

Fällt ein Mitarbeiter bei Ihnen aus, zahlen Sie bis zu sechs Wochen lang den Lohn weiter. Ihre Aufwendungen für die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall erstatten wir Ihnen zu 80 Prozent. Nehmen Sie am Ausgleichsverfahren teil, entrichten Sie die Umlage 1 zusammen mit den Sozialversicherungsbeiträgen.

Ihren Erstattungsantrag übermitteln Sie uns einfach maschinell über Ihr Abrechnungsprogramm oder über die Ausfüllhilfe sv.net.

Überzeugen Sie sich mit dem Umlage Vergleichsrechner von unserem günstigen Angebot.

Kontaktbox (verweist auf: Kontaktformular)

Haben Sie Fragen zum Ausgleichsverfahren?

Wir helfen Ihnen gerne!

Wei­te­re The­men

Au­ßer­dem wich­tig beim Aus­gleichs­ver­fah­ren U1

Ein Mann arbeitet in einem Büro an einem Laptop.
Er­stat­tung U1

Hö­he, Zeit­raum und Be­rech­nung

Mann mit Telefon
Er­stat­tung U1

In acht Schrit­ten zur Er­stat­tung

Ab­ge­si­chert bei Lohn­fort­zah­lung im Krank­heits­fall

Die Um­la­ge U1

Mehr anzeigen