Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) | arbeitgeberversicherung.de

Telefon-Icon Telefon-Icon

0234 304 - 43990

Ar­beit­ge­ber ab­ge­si­chert: U1, U2 und Auf­wen­dungs­aus­gleichs­ge­setz (AAG)

Wer Mitarbeiter beschäftigt, hat viel Verantwortung. Da ist es gut, einen starken Partner an seiner Seite zu haben.

Unsere Entgeltfortzahlungsversicherung U1 übernimmt 80 Prozent der Kosten für Ihre Lohnfortzahlung. Damit sind Ihre Arbeitgeberanteile und Beitragszuschüsse, die auf das Arbeitsentgelt entfallen, abgegolten. Ihre Entgeltfortzahlung, Arbeitgeberbeitragsanteile und Beitragszuschüsse für Mitarbeiterinnen, die wegen Mutterschaft ausfallen, erhalten Sie zu 100 Prozent mit der U2-Erstattung zurück.

Hier finden Sie unsere Umlagesätze, die Arbeitgeberanteile und die Beiträge zur Sozialversicherung.

Sie sind auf der Suche nach relavanten Gesetzestexten, Verordnungen, Verfahrens- und Datensatzbeschreibungen nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG)? Und Sie wollen diese am liebsten im Original nachlesen? Dann sind Sie hier richtig.

Ein Mann blättert in einem Gesetzbuch mit dem Titel „Deutsche Gesetze"

Wir erklären Ihnen die gesetzlichen Regelungen - schnell und einfach.

Zah­len und Grenz­wer­te

Un­se­re Um­la­ge­sät­ze U1 und U2 im Über­blick

JahrUmlagesatz U1Umlagesatz U2
20190,90 %0,24 %
20180,90 %0,24 %
20170,90 %0,30 %
20161,00%0,30 %
09 - 12/20151,00%0,30 %
01 - 08/20150,70 %0,24 %

Ar­beit­ge­be­ran­tei­le zur So­zi­al­ver­si­che­rung

vonbisin ProzentSachsen in Prozent
01.01.2019*laufend19,92519,425
01.01.201831.12.201819,37518,875
01.01.201731.12.201719,42518,925
01.01.201531.12.201613,32518,825

*) Inkl. Zusatzbeitrag der KNAPPSCHAFT

Grö­ßen im Ver­si­che­rungs- und Bei­trags­recht

Die aktuellen Größen des Versicherungs- und Beitragsrechts mit Abgaben finden Sie hier.

Bei­trags­be­mes­sungs­gren­ze – Al­te Bun­des­län­der ein­schließ­lich Ber­lin-West

Beitragsbemessungsgrenze der allgemeinen deutschen Rentenversicherung – Alte Bundesländer einschließlich Berlin-West

Jahrjährlich in Euromonatlich in Eurokalendertäglich in Euro
201980.400,006.700,00223,33
201878.000,006.500,00216,67
201776.200,006.350,00211,67
201674.400,006.200,00206,67
201572.600,006.050,00201,67

Bei­trags­be­mes­sungs­gren­ze – Neue Bun­des­län­der ein­schließ­lich Ber­lin-Ost

Beitragsbemessungsgrenze der allgemeinen deutschen Rentenversicherung – Neue Bundesländer einschließlich Berlin-Ost

Jahrjährlich in Euromonatlich in Eurokalendertäglich in Euro
201973.800,006.150,00205,00
201869.600,005.800,00193,33
201768.400,005.700,00190,00
201664.800,005.400,00180,00
201562.400,005.200,00173,33

Ge­set­ze, Rund­schrei­ben und ma­schi­nel­ler Da­ten­aus­tausch

Grund­sätz­li­che Hin­wei­se zum Auf­wen­dungs­aus­ge­leichs­ge­setz (AAG)

„Grundsätzliche Hinweise zum Ausgleichsverfahren der Arbeitgeberaufwendungen bei Arbeitsunfähigkeit (U1-Verfahren) und für Mutterschaftsleistungen (U2-Verfahren) vom 07.11.2017" – diese finden Sie hier als PDF.

Ma­schi­nel­ler Da­ten­aus­tausch

Die Grundsätze und Verfahrensbeschreibung für das Antragsverfahren auf Erstattung und die Datensatzbeschreibung für die Datenübermittlung / -übertragung der Erstattungsanträge nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) finden Sie hier.

In­for­ma­ti­ons-Por­tal für Ar­beit­ge­ber

Als Arbeitgeber haben Sie sicher immer mal wieder einige Fragen. Eine hilfreiche Seite ist das Informationsportal für Arbeitgeber.

Ge­setz­li­che Grund­la­gen: Das Auf­wen­dungs­aus­gleichs­ge­setz (AAG) und mehr

Manchmal muss man es einfach ganz genau wissen. Alles Rechtliche rund um den Arbeitgeberausgleich finden Sie hier:

  • Aufwendungsausgleichsgesetz AAG
  • Entgeltfortzahlungsgesetz EntgFG
  • Mutterschutzgesetz MuSchG
  • Sozialgesetzbuch Viertes Buch SGB IV
  • Anlage 6 der Satzung der Knappschaft-Bahn-See

Kontaktbox (verweist auf: Kontaktformular)

Haben Sie Fragen zum Ausgleichsverfahren?

Wir helfen gerne!

Un­ser Kon­takt­for­mu­lar

E-Mail senden